Betriebswirtschaft
Im Einkauf liegt der Gewinn
WEBINAR: Vom passiven Bestellen zum aktiven Verhandeln
Trainer
Günther Sprunck, Dipl.-Betriebswirt, Dipl. Controller

ZIEL
Der Schwerpunkt dieses WEBINARS bildet auf der einen Seite das Verständnis für die betriebswirtschaftlichen Hebel zur Gewinnoptimierung bei der Warenbeschaffung sowie auf der anderen Seite das Methodenwissen, Einkaufspreise gekonnt zu verhandeln und damit den Deckungsbeitrag für den Baustoffhandel zu steigern. Den Seminarteilnehmern wird anhand von realen Einkaufssituationen aufgezeigt, dass bereits kleinste Nachverhandlungserfolge den Deckungsbeitrag überproportional steigern. Die Teilnehmenden erfahren, wie eine optimale Verhandlungsvorbereitung erfolgt und mit welchen Verhandlungsmethoden bessere Ergebnisse erzielt werden.

INHALT

  • Das betriebswirtschaftliche Rüstzeug für eine gewinnorientierte Beschaffung kennenlernen

Die optimale Bestellmenge

Die richtige Balance zwischen Einkaufspreisvorteilen und den Lager-kosten finden

Den Spagat zwischen Bestandskosten und Mengenrabatten meistern

Potenzial im Einkauf erkennen und richtig nutzen

Kennzahlen in der Beschaffung

  • Verhandlungstaktiken und Tricks von professionellen Verkäufern und wie Sie diesen erfolgreich begegnen
  • Eigene Stärken durch die Vorbereitung des Gespräches entwickeln – sich vorangegangene Erfolge und Grenzerfahrung ins Gedächt-nis rufen
  • Lust statt Last – gewinnbringende Verhandlungsstrategien
  • Grundlagen der Kommunikation in der Verhandlungsführung als Einkäufer

Die Macht der Stimme und Sprache verbessern

Keine Angst vor der Stille, gekonnt Gesprächspausen machen

Das Gespräch mit klaren Aussagen beenden. Was heißt das?

Der Einsatz einer überzeugenden Argumentation in der Einkaufsverhandlung

Die speziellen Methoden des telefonischen Preisgespräches

ZIELGRUPPE
Einkaufsverantwortliche im Bereich der jeweiligen Sortimente und Abteilungen; Verkäuferinnen und Verkäufer, die mit Partnern regelmäßig Tagespreise verhandeln und auf deren Basis sie mit ge-werblichen Kunden Verkaufsgespräche führen

TERMINE
Teil 1: Mittwoch, 23. Februar 2022
08.30 bis 12.30 Uhr

Teil 2: Donnerstag, 24. Februar 2022
08.30 bis 12.30 Uhr

DAs WEBINAR besteht aus zwei Modulen. Es wird ein PC oder Notebook mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher benötigt. Das WEBINAR findet über „zoom“ oder „teams“ statt. Der Zugangslink wird Ihnen spätestens eine Woche vor Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.

KOSTEN

WEBINAR- Preis für ba-Mitglieder

Euro 150,- (+ 20% MwSt.)

WEBINAR-Preis für Nichtmitglieder 

Euro 180,- (+ 20% MwSt.)

 

Das Seminar kann ab 10 Teilnehmern abgehalten werden!

 

Stornobedingungen: Anmeldungen können bis 21 Tage vor Seminarbeginn kostenlos storniert werden, danach müssen 100 % der Seminarkosten verrechnet werden, sollten Sie keinen Ersatzteilnehmer nennen.