Betriebswirtschaft
Lager- und Bestandsmanagement 4.0
WEBINAR: Prozesse und Organisation optimieren
Trainer
Günther Sprunck, Dipl.-Betriebswirt, Dipl. Controller

ZIEL
WEBINAR: Die Anforderungen an ein erfolgreiches Lager- und Bestandsmanagement steigen stetig. Hohe Lieferbereitschaft und Lieferzuverlässigkeit, geringe Kapitalbindung sowie effiziente Einkauf- und Logistikprozesse sind von einem professionellen Lager- und Bestandsmanagement in Einklang zu bringen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den Stand der Digitalisierung in der Logistik sowie die Vorgehensweise zur Realisierung einer digitalisierten Bestellplattform über EDI zwischen der Industrie und dem Baufachhandel. Zudem erhalten sie einen Einblick in die Vorgehensweise zur Anbindung eines Online-Shops mit eigenem Warenwirtschaftssystem. Sie erfahren, wie sie eine kostenoptimierte Bestandssituation mit minimalem Bestell- und Dispositionsaufwand gewährleisten und sicherstellen können, wie sie Lagerorganisation, Kommissionierung und Lagertechnik in Einklang miteinander bringen und wie sie Lieferzuverlässigkeit erhöhen sowie die Prozesskosten senken können.

INHALT

  • Grundlagen eines modernen Bestandsmanagements

Ziele und Zielkonflikte

Ursachen überhöhter Bestände

Einfluss von Beständen auf das Unternehmensergebnis

Die richtige Strukturorganisation als Grundlage

  • Bestandsoptimierung

Reichweitenanalysen

Identifizierung von Schnell-, Langsam- und Nulldrehern

Bestände richtig clustern mittels A-B-C-Analyse

Der Weg zur bedarfsgerechten Prognose

Verbesserung der Planungs- und Dispositionsqualität

Lagerkosten versus Einkaufspreisvorteile

  • Optimierung der Bestellabwicklung und der logistischen Prozesse durch EDI (Elektronischer Datenaustausch)

Kosten- und Ressourceneinsparung

Qualitätssicherung und höhere Zuverlässigkeit

Bessere Kundenbindung und Betreuung

Fehlerminimierung

Höhere Transparenz und engere Geschäftsbeziehungen mit den Lieferanten

Prozesse optimieren, effizienter Ablauf im Wareneigang, Kommissionierung und Warenausgang

  • Lagerkosten und Rationalisierung des Lagers

Kostenstrukturen und Kostentreiber im Lager

Lagerkosten: Kennzahlen und Benchmarks

Bestandscontrolling

  • Maßnahmen und Inventurdifferenzen in den Griff zu bekommen
  • Optimierung der Inventurorganisation

ZIELGRUPPE

Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Einkauf, Verkauf, Lager, Disposition, Niederlassungsleiter

TERMIN
Mittwoch, 21. April 2021

08.30 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 16.30 Uhr

Es wird ein PC oder Notebook mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher benötigt. Das Seminar findet über „zoom“ oder „teams“ statt. Der Zugangslink wird Ihnen spätestens eine Woche vor Seminarbeginn zur Verfügung gestellt.

KOSTEN

WEBINAR- Preis für ba-Mitglieder

Euro 150,- (+ 20% MwSt.)

WEBINAR-Preis für Nichtmitglieder 

Euro 180,- (+ 20% MwSt.)

 

Das Seminar kann ab 10 Teilnehmern abgehalten werden!

 

Stornobedingungen: Anmeldungen können bis 21 Tage vor Seminarbeginn kostenlos storniert werden, danach müssen 100 % der Seminarkosten verrechnet werden, sollten Sie keinen Ersatzteilnehmer nennen.