Presse

Voller Erfolg für das neue Format

Beitrag gepostet am September 19, 2020

Das neue Veranstaltungsformat des Baustoffausbildungszentrums ist bei den Baustoffhändlern und der Industrie sehr gut angekommen.

Fachseminare ins Haus geholt!

Beitrag gepostet am September 19, 2020

Das ba bietet auch die Organisation und Vermittlung von Inhouse-Seminaren für Mitgliedsunternehmen an. Bereits im letzten Jahr wurde dieses Angebot sehr gut angenommen und auch in der Seminarsaison 2019/20 wurden einige firmeninterne Seminare gebucht. Die Vorteile dieser individuellen Mitarbeiter Weiterbildung liegen auf der Hand.

Weiterbildung bleibt Erfolgskonstante

Beitrag gepostet am September 19, 2020

Der Fachkräftemangel, der vor der Coronakrise der limitierende Wachstumsfaktor in vielen Branchen war, wird auch weiterhin, trotz steigender Arbeitslosenzahlen, eine Herausforderung sein. Die gezielte Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern im eigenen Betrieb bleibt ein Schlüsselfaktor für den langfristigen Unternehmenserfolg. Spezifische, auf den Aufgabenbereich zugeschnittene Ausbildungsprogramme, sind dabei probate Hilfsmittel für Unternehmen, die Qualifizierungsziele für Mitarbeiter schnell und effizient zu erreichen.

Von Dampfsperren und Spachtelmassen

Beitrag gepostet am September 19, 2020

Anfang Juli fand in der Landesberufsschule Tamsweg für die dritten Baustoffklassen ein ba-Basic Seminar statt. Bedingt durch die Coronakrise musste eine gemeldete Firma absagen. Dennoch ging das Basic-Seminar für die Schüler der Berufsschule erfolg- und lehrreich über die Bühne.

VBÖ ManagerInnentagung goes digital

Beitrag gepostet am 18. Jänner 2021

Die für den 22. Oktober geplante VBÖ ManagerInnentagung wird stattfinden, allerdings etwas anders als geplant! Der VBÖ hält am geplanten Termin fest und auch die Firma Schiedel bleibt als Veranstaltungspartner weiter mit an Bord. Aber es ist der aktuellen Entwicklung von Covid-19 geschuldet, dass die diesjährige ManagerInnentagung in Form eines Webinars ausgetragen wird. Das persönliche Zusammentreffen der Teilnehmer wird bewusst vermieden.